Martina Keller

Gemeindereferentin 

Referentin für Glaubensbildung in den Dekanaten Erlangen, Fürth und  Nürnberg (Land).

Zur Person

Geboren bin ich 1977 in Hof, wo ich auch aufgewachsen bin. Ic h war in der dortigen Filialkirche St. Otto als Ministrantin, Jugendgruppenleiterin und in der Jugendband aktiv, sowie Mitglied des Pfarrgemeinderates. Von 1996 bis 2000 habe ich in Eichstätt Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit studiert. Während des Jahrespraktikums war ich im Dekanat Fürth in Burgfarrnbach eingesetzt. Nach dem Studium arbeitete ich im Dekanat Nürnberg in St. Georg, Ziegelstein. Im Anschluss an die Elternzeit bin ich als Religionslehrerin wieder in die Arbeit eingestiegen. Sechs Jahre war ich außerdem im Team der Diözesanstelle Berufe der Kirche, wo ich bereits viele Kontakte in die Diözese und auch in die Region V knüpfen konnte.

Seit 2003 wohne ich mit meiner Familie in Herzogenaurach.

Weitere Tätigkeiten

Innerhalb meiner Arbeit als Glaubensbildungsreferentin bin ich seit Juli 2014 Diözesankuratin der Pfadfinderinnenschaft St. Georg im Erzbistum Bamberg.

Als Religionslehrerin unterrichte ich im Schuljahr 2016/17 dienstags und donnerstags an der Grundschule Aurachtal bei Herzogenaurach.

Außerdem bin ich auf Diözesanebene in der AG Moderation aktiv.

Mein Angebot

Ich freue mich als Glaubensbildungsreferentin die Haupt- und Ehrenamtlichen in der Jugendpastoral zu unterstützen, Netzwerke zu schaffen und neue Projekte mitzugestalten. Für mich bedeuten Glaube und Kirche gleichzeitig Heimat und Weltoffenheit. So ist es mir ein Anliegen immer neue Kontakte zu knüpfen und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen will ich mich über den Glauben austauschen und sie auf der Suche nach ihrem Platz in der Kirche begleiten.

Kontakt

Jugendamt der Erzdiözese Bamberg
Referat für Glaubensbildung
Mozartstr. 29
91052 Erlangen
Tel. 09131/815 640
Handy  0151/57376960

martina.keller@eja-bamberg.de